GALERIE & CO

Neuer Vorstand der Frauen Union Börde
Am 01.11.2017 wurde ein neuer Kreisvorstand der Frauen Union Börde gewählt.
Neue Vorsitzende ist Natascha Scheele, als Stellvertreterin wurde Cornelia Schiergott gewählt.
Als Besitzerin in den Vorstand wurden Eileen Koch, Katja Schiergott, Katrin Stichnoth und Antje Strauß gewählt.


In Haldensleben wurde Martin Stichnoth als CDU Kandidat für die Landratswahl 2018 gewählt
Am 21.10.2017 gratulierten Martin Stichnoth (2.v.r.)
v.l. Kerstin Hasselmann, Thomas Webel, Manfred Behrens MdB, Gabriele Brakebusch MdL, Holger Stahlknecht MdL


Wahl des CDU Kandidaten Frank Nase
Am 20.10.2017 fand in Ebendorf die Wahl des CDU Kandidaten Frank Nase zur Bürgermeisterwahl am 18.03.2017 in der Gemeinde Barleben statt.


Glückwünsche für Manfred Behrens
Am 24.09.2017 nahm Manfred Behrens die Glückwünsche von Gabriele Brakebusch (Landtagspräsidentin), Thomas Webel (Landesvorsitzender), Holger Stahlknecht (Kreisvorsitzender) und vielen anderen entgegen. Manfred Behrens konnte sein Direktmandat bei der Bundestagswahl erfolgreich verteidigen. Er dankte allen Beteiligten im Wahlkampf für die hervorragende Unterstützung.


Stadtverband Oschersleben wählt neuen Vorstand
Am 11.09.2017 wählte der Stadtverband Oschersleben einen neuen Vorstand. Wiedergewählt wurde Marcus Dölle als Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen 7 Vorstandsmitglieder.


Wirtschaftsstammtisch der Ortsverbände
Am 12.07.2017 fand in Colbitz der Wirtschaftsstammtisch der Ortsverbände im CDU Kreisverband Börde statt.
Das Thema war der Bundesverkehrswegeplan 2030 und die Bedeutung für unsere Region.
Als Referent gab der Minister für Landesentwicklung und Verkehr Herr Thomas Webel, einen informativen Überblick für die zukünftigen und die bereits angelaufenen Maßnahmen aus dem Bundesverkehswegeplan in Sachsen-Anhalt.
Gleichzeitig verwies er auf die Herausforderungen im Bereich Umwelt- und Tierschutz. Im Anschluß fand ein Gedankenaustausch zwischen dem Minister, dem Bundestagsabgeordneten Manfred Behrens und den Gästen des Abends statt.


Landesvertreterversammlung in Möckern
Am 06. Mai 2017, machten sich die 10 gewählten Vertreter der CDU Börde auf den Weg nach Möckern, um über die Landesliste der CDU Sachsen-Anhalt für die 19. Bundestagswahl am 24. September 2017 abzustimmen. Begrüßt wurden die Vertreter durch Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff (MdL), Landesvorstandsvorsitzender und Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel (MdL) sowie den gastgebenden Bürgermeister von Möckern Frank von Holly. Es wurde in den Grußworten deutlich gemacht, dass ein großes Ziel der Landesunion ist, als stärkster Partei Sachsen-Anhalts aus den Wahlen hervorzugehen und alle neun Direktmandate zu gewinnen.

Im Vorfeld der Wahlen kam es dann zum Unmut der Landesvertreter darüber, dass die vorgeschlagene Landesliste des Landesvorstandes und der Kreisvorsitzenden, die selbstauferlegte Frauenquote außer Acht lässt und die ersten neun Plätze ausschließlich mit den Direktkandidaten darunter Heike Brehmer (MdB) als einzige Frau, besetzt waren. Letztlich wurde die Landesliste so abgestimmt, wie vorgeschlagen.

Der Wahlkreis Börde/Jerichower Land schickte Manfred Behrens (MdB) als Direktkandidat und Cornelia Schiergott als Listenplatzkandidatin ins Rennen um die begehrten Plätze. Zur Freude der anwesenden Vertreter schaffte es Manfred Behrens sich den fünften Listenplatz zu sichern. Cornelia Schiergott hingegen bekam nicht die erforderliche Mehrheit von den Delegierten.

Wir wünschen Manfred Behrens viel Erfolg und unterstützen seinen Wahlkampf mit aller Kraft.


Kreisvorstand besuchte die Freiwillige Feuerwehr Sülzetal

Der Kreisvorstand besuchte vor seiner Vorstandsitzung in Osterweddingen, die Freiwillige Feuerwehr Sülztal.
Vorstandsmitglied und aktives Mitglied der Feuerwehr Alexander Herms, informierte die Mitglieder des Kreisvorstandes. Er gab einen Überblick über die Aufgaben und das Einsatzgebiet der Feuerwehr. Im Anschluß führte er durch das Gebäude sowie durch die Fahrzeughalle und zeigte den Fuhrpark. Dabei erläuterte er die Einsatzmöglichkeiten und Verwendungen der Fahrzeuge und Geräte. Zum Abschluß übergab er dem Kreisvorsitzenden und Innenminister Holger Stahlknecht den „Haushaltslöschkübel“. Am 06.05.2017 zum „Tag der offenen Tür“ bei der freiwilligen Feuerwehr, gibt es auch Informationen über vorsorgliche Maßnahmen zum Brandschutz im Haushalt.
Minister Holger Stahlknecht dankte im Namen des Vorstandes und wünschte alles Gute.


Vollmitgliederversammlung in Wellen – März 2017
Ende März trafen sich die Mitglieder der ehemaligen CDU Ortsverbände Hohe Börde und Nördliche Börde zu einer Vollmitgliederversammlung in Wellen. Bei dieser Versammlung wurde über den Zusammenschluss der beiden Ortsverbände zum Gemeindeverband CDU Hohe Börde entschieden. Vorangegangen war im November 2016 eine Entscheidung des Kreisverbandes CDU Börde, die beiden Ortsverbände innerhalb der Einheitsgemeinde Hohe Börde zu fusionieren. Die Gründung des Gemeindeverbandes CDU Hohe Börde wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig beschlossen. In diesem Zuge wurde auch der neue Vorstand des Gemeindeverbandes gewählt. Der Vorstand besteht aus 13 Mitgliedern, denen Jürgen Kebernik (Vorsitzender), Anke Busse und Andy Zacke (stellvertretende Vorsitzende) vorstehen. Verstärkt wird dieser durch die Mitgliederbeauftragte Natascha Scheele und die neun Beisitzer Detlef Binkowski, Ulrich Körber, Dominic Mansion, Christian Standhart, Annika Roggemann, Albrecht von Bodenhausen, Ralf Weithäuser, Andrea Welling und Michael Zentel.


Am Großen Bruch
Die Mitglieder der Christlich Demokratischen Union in der Gemeinde „Am Großen Bruch“ trafen sich kürzlich zur Gründung des CDU Ortsverbandes „Am Großen Bruch“ mit dem Ziel, die Mitglieder im Süden des Landkreises Börde sowie in der Verbandsgemeinde „Westliche Börde“ besser und stärker zu vernetzen. Der neu konstituierte Ortsverband möchte sich künftig nicht nur zunehmend auf kommunalpolitischer Ebene engagieren, sondern auch, zugleich vor dem Hintergrund der diesjährigen Bundestagswahl, mit neuen Mitgliedern der CDU Auftrieb verleihen und zeigen, dass die traditionsreiche Volkspartei auch junge Menschen anspricht. Dies unterstreicht die Bedeutsamkeit für die Stärke der CDU an der Basis als jene Partei, die den Auftrieb und Wohlstand in Deutschland in den letzten 12 Jahren maßgeblich gestaltete. Wir können mit Stolz darauf verweisen, das nicht nur neue Parteien Neuaufnahmen verzeichnen, sondern auch die konservative Idee tatkräftig vertreten wird. Interessierte können sich gern mit Annett Dippe unter 039401-648330 oder Annett.Dippe@web.de in Verbindung setzen.


Besuch beim Landwirtschaftsbetrieb Ansgar Laame in Schleibnitz
Einige Mitglieder des Kreisvorstandes unter Führung von Minister Holger Stahlknecht, besuchten im Vorfeld der Kreisvorstandsitzung am 14.03.2017, den Landwirtschaftsbetrieb Ansgar Laame in Schleibnitz. Hier wurden die Mitlgieder bei einer Hofführung über den Alltag eines Landwirtes informiert. Es konnten Technik und Gebäude besichtigt werden. Herr Laame gab einen Einblick über die zukünftigen Herausforderungen bei der Bewirtschaftung von Anbauflächen. Minister Holger Stahlknecht dankte Herrn Laame im Namen des Kreisvorstandes, für seine Ausführungen und wünschte ihm alles Gute für die Zukunft.

Kommentare sind geschlossen.